Akeu
Deutsch | English
Österreichische Bundesarbeitskammer Büro Brüssel
Aktuelles Veranstaltungen Publikationen
Home » Publikationen
blind

Rechtsgutachten zur Frage des anwendbaren Rechts – insb von Mindestlohnbestimmungen - bei grenzüberschreitender Beschäftigung im Transportgewerbe

[08-05-2013]
Fragen des Lohn- und Sozialdumpings durch Entsendung von Arbeitnehmern aus Niedriglohnstaaten nach Österreich werden bisher vor allem mit Blickwinkel auf die Bauwirtschaft diskutiert.
Positionspapiere | Verkehr & Umwelt

Auch den Entscheidungen des EuGH zu Fragen der Dienstleistungsfreiheit und Entsendung von Arbeitnehmern lagen bisher – mit einer einzigen Ausnahme - stets Sachverhalte aus der Bauwirtschaft zugrunde. In der Praxis sind jedoch Entsendefälle in der Transportwirtschaft an der Tagesordnung, bei denen sich die Frage des anzuwendenden Rechts, insb der anzuwendenden Mindestlohnbestimmungen, stellt.« Zurück

Autor

Mmag. Dr. Michaela Windisch-Graetz

Files

fermer